Login / Registrieren
Willkommen im Datensicherung & Datenrettung Forum

Walez
offline

(Threadstarter)
Fight Night 3: Der 23 KO-Kampf war ziemlich schweißtreibend. Aber mit ein wenig Ruhe, einigen Krämpfen und verschwitzen Händen ging es dann.

Im Moment versacke ich jedoch in "Oblivion". Schade, hier gibt es kaum Resonanz. Wenn ihr Fragen habt, schaut mal im http://#/a> Forum vorbei, dort werden fast alle beantwortet.

Ansonsten ein wirklich gutes Game...gleich mehr...brb

Number
offline

Rolle = Rollentrainer für´s Bike, also mit Fahrrad davor, so wat also:



Klar ist auch da größer intensiver, aber es reicht aus. Ich denke, der Acer ist für knapp 200 Euro bezahlbar und eine gute Alternative.
Gerade am 19" CRT mal gemessen: 20.5 cm sichtbare Bildhöhe, da die meisten 360-Games ja keine 4:3 Ausgabe mehr haben.

Number
offline

@UltraNegativator

Abgesehen davon, wird es keine Cut Version von GoW geben. Finde ich gut, dass die Programmierer das hart durchziehen.
Aha, woher hast du diese Information? Ich weiß ziemlich sicher, daß die deutsche Version erstens später kommt und zweitens massiv geschnitten. Derzeit wird nämlich nur die AT-Version angeboten, da die USK das Siegel verweigert hat.

PS: Du vergleichst auch Äpfel mit Birnen. Realität und Spiel In Spielen schleiche und verstecke ich mich nicht gerne, sondern spiele offen (Habe ja unendlich viele Leben). Ich denke Du bist bei CoD2 immer ein Sniper oder
Jetzt beleidigst du mich aber. Wo habe ich erwähnt, daß ich online spiele? Die Zeiten, in denen ich mich über pubertierende Kinder bei Onlinegames geärgert habe, sind schon lange vorbei. Ich spiele ausschließlich Singleplayer oder wenn MP, dann mit Freunden zuammen, aber nicht online. Ich stehe halt nicht auf Primitivspiele oder völlig hirnloses Deathmatchgeballer, da kann ich auch gleich den ganzen Tag den Kopf vor die Wand hauen.

farbentaub
online

Jo, die Arena war wirklich einfach. Die habe ich ganz zu Anfang schon gemeistert. Mit Level 2 oder 3. Ich denke schon, dass sich die Gegner auch in der Arena des Levels anpassen.

Ich muss noch die Diebes-, Kämpfergilde, die Dunkle Bruderschaft sowie ein paar Quests der Hauptgeschichte spielen. Dann bin ich afaik mit den - zumindest GS relevanten - Aufträgen durch. Und dann - nur dann - werde ich mir Shivering Isles gönnen.

Gast-Account
offline

@Number666

Du findest DR nicht gut. Ich finde zur Zeit ist dass der beste Spiel, sowohl graf. und techn.. Ok, über den Inhalt kann man sich streiten (wieso bekommt man mehr Punkte, wenn man Leute beim zerfleischen Fotografiert), aber die Grafik ist sehr gut gemacht (die Weitsicht auf dem Dach, die Personen usw.). Von der technischen Seite bleiben die Zombies alle liegen und verschwinden nicht und es tummeln sich sehr viele Zombies auf dem Bildschirm.

Bei Tomb Raider kann ich Dir sagen, dass es bei mir auf dem PC besser aussah (nur die unschärfe Effekte sind auf dem XBOX 360 besser). Alle Spiele die auf dem PC rauskommen und für XBOX 360 umgesetzt werden, werden nie besser aussehen. Dafür wären die kosten zu hoch. Genauso sieht es ja bei den PS2 und XBOX Spiele aus. Obwohl XBOX um einiges besser als der PS2 sehen die Spiele auf dem XBOX nicht wesentlich besser aus (Es sei den, die Spiele kommen exklusiv auf der jeweiligen Konsole raus, z.B. Resident Evil 4 für GameCube, hätte nie gedacht, dass der Cube sowas darstellen kann).

Bei Call of Duty und Kameo sind wir gleicher Meinung

Was die 20GB Festplatte angeht, hast Du sowas von Recht, nur hat Microsoft uns bis jetzt nicht erhört, obwohl ich schon an einigen Stellen von Microsoft die Botschaft mitgeteilt habe . Trotzdem ist von Boris Schneider-Johne immer wieder zu hören, dass er 20GB für ausreichend hällt, weil man ja löschen und immer wieder downloaden kann. Ja nee ist klar, der download dauert ja auch nur wenige Sekunden.

Check mal das Demo The Outfit. Ich finde das Spiel genial.

Walez
offline

Fast Five - nachdem Tokyo Drift mein letzter Furios war, hatte ich mich von den positiven Kritiken "beeinflussen" lassen und mir heute Fast Five angeschaut. Ganz ehrlich -> Respekt! 130 Minuten überaus gelungenes Action-Kino, welches zu keiner Zeit langweilig war. Mit den Logiklöchern muss man natürlich leben, ansonsten ist die Prise "Oceans Elven" oder "Bad Boys 2" sehr verdaulich. Insgesamt gibt es also ein effektreiches und handwerklich gutes Actionfeuerwerk. Waren die ersten Fast and Furios von Lin noch das Gesellenstück, hat er mit Fast Five seine Meisterprüfung abgelegt und ist für Terminator 5 gewappnet

8 von 10 Bußgeldern wegen Geschwindigkeitsübertretung...

Walez
offline

Zitat von Buggy2:
Taking his rivalry with Cena to a whole new level at WrestleMania, The Rock cost Cena the WWE Championship in a decisive act of retribution.

Das ist Show vom feinsten. Ich glaube das das kein Comback wahr.
Bitte nächstesmal einen Spoiler setzen. Und gerade weil das eingetreten ist, was ich vermutet hatte, kann es zu einem Match (Matchserie) zwischen Cena und The Rock kommen was gleichbedeutend ein Comeback darstellt.

PS: Ja, sehe ich auch so - nach Matrix 1, spätestens Reloaded hätte Schluß sein sollen.

Walez
offline

(Threadstarter)
Hier ein paar News - die man nicht wirklich wissen muss

1.) Am Freitag wurde gegen 19.15 Uhr "Saints Row" vom Marktplatz genommen. War versehentlich für einige Stunden "Online". Offizieller Demo-Termin ---> Anfang August und das Spiel erscheint dann Ende August.

2.) Neues Arcade-Game (Clone Clye)) - erinnert ein wenig an "Abe's Oddysee" (Hello, Follow me ) und die Optik hat etwas von "Clockwork Knight" - spielt sich wirklich gut. Aber ca. 9 Euro, muss jeder selbst wissen - jedoch auch in HD-Qualität

3.) Endlich eine Table Tennis Demo...leider nur im offiziellen Xbox-Mag, hoffentlich wird es bald Online gestellt

4.) Medal of Honor: Airborne: Bin ein eingefleischter "Call of Duty"-Fan, doch der Trailer sieht wirklich wirklich wirklich fett aus

ashdevil77
offline

@Number 666

Wenn du dich am Hauptquest bewegen willst, entgehen dir aber wichtige Sachen wie magische Gegenstände, Belohnungen, Geld usw. Am besten allen Gilden beitreten, denn die schicken dich meistens in die Höhlen, wo es Gold gibt, verzauberte Waffen usw.

Es lohnt sich allemale, es komplett zu spielen, auch wenn du wenig Zeit hast.

Zu Battlefield 2, habe es leider in den Läden nicht gefunden für 30 Euro, der EA Vertreter sagte mir, das er sich nicht vorstellen könnte, das die Spiele billiger werden, jedenfalls die EA eigenen, das passiert frühstens 1 Jahr nach Release, da habe ich Kameo mitgenommen.

lemon03
offline

Zitat von Bob699:

Von mir gibt es 9 von 10 Bambusratten. Den 10. Punkt hätte es gegeben, wenn...

Walt die Gang am Schluß selber erledigt hätte.

Naja, da er eh schon kurz vorm Sterben war, hat er in einem grandiosen Abgang die Gang zumindest für ein paar Jahre aus dem Verkehr gezogen


grüsse
lemon

Walez
offline

(Threadstarter)
Moin,

Bei mir zeigte sie nur 12 GB frei an...

Nur 12? Bei mir waren es 13. Eigentlich nicht wirklich relevant...wenn die Festplatte nicht so klein wäre... Hmmm, ich hoffe, die HDD wird irgendwann sinnvoll genutzt und die Ladezeiten verkürzen sich. Ein paar wenige positive Ausnahmen gibt es, doch meistens wartet man minutenlang - bis man anfangen kann. Den Hinweis auf der Verpackung hätte ich mir auch gewünscht, wobei sich wohl an der Tatsache nichts geändert hätte, das sie gekauft wurde.

Tiger Woods 2007

Hey, dann sind wir schon zu zweit. War auch sehr positiv überrascht und hatte mich schon "vorsichtshalber" beim Händler erkundigt, ob das Spiel erhältlich ist. Finde jedoch auch, das es nicht unbedingt ein 60€ Vollpreis-Game ist.

Splinter CellA

Die Multiplayer-Demo ist irgendwie toller Murks. Man kann nicht mit Freunden zocken, wird einem Team zugewürfelt und hat ergo keine Chance, das Gebiet mal in Ruhe zu erkunden. Ausserdem ist alles viel zu duster und relativ schnell zu Ende. Aufs Offline-Game (soll im Laufe der Woche auch eine Demo erscheinen) freue ich mich, doch die Online-Version übt absolut keinen Reiz auf mich aus.

Musste ich mal loswerden.

Und das ist auch gut so...*lol* Hoffentlich musstest du keine Versandkosten bezahlen!!!

Xbox-Live-Update

Soll am Dienstag erfolgen. Dann werden die Server 24 h runtergefahren. Argh - deshalb, weil die PSU-Demo am Mittwoch ausläuft

Phantasy Star Universe (Erfahrungsbericht)

Seit 2001 habe ich mich beherrschen können, keine Online-Games, ein gemäßigtes, gesittetes Offline-Zocken halt ... doch nun ist die Demo von PSU erschienen und das Vollpreis-Spiel wurde für den 20.-23.11.2006 angekündigt. Es hat mich wieder gepackt. Ich spüre langsam die Sucht in mir aufsteigen...
Am Freitag (Tag des Downloads) lief ich noch relativ gelangweilt durch die nicht wirklich imposant aussehende Landschaft (jedoch ein paar Trailer gesehen, wo es optisch ansprechender wird), quälte mich durch ein überladenes Menü und kämpfte selten lagfreie Schlachten aus - trotzdem war es "irgendwie" nett. Also alle Dinge, die es am Samstag zu erledigen gab, schnell erledigt und gegen 1 Uhr in der Früh den Flug Richtung Universe genommen. Ein paar Xbox-Live Compadres waren Online, zwei, drei Neue kennengelernt und einige davon waren schon echte Checker . Nachdem ich mir die eine oder andere Erklärung anhörte, ein paar lagfreie (dafür wartet man jetzt länger, das man das Spiel betreten kann) Kämpfe ausgefochten hatte, verspürte ich, wie es mich packte.
Nicht nur, das man sich ewig mit den Emotions beschäftigen kann, nein man kann seine Sprechblasen auch "betonen" oder ein Bild von sich präsentieren. Die Quartiere werden mit Dekorationen verschönert (wer hat sie nicht, diese Linien-Bahn lol) und es kann sogar ein eigenes Geschäft eröffnet werden - vorausgesetzt, man erwirbt eine sehr teure Lizenz. Im Quartier schwebt ein Wesen, welches den früheren Mags ähnelt (ein Begleiter, den man füttern konnte und der den Status zusätzlich aufbesserte). Dieser neue (wahrscheinlich auch treue ) Begleiter, hat einige nützliche Fähigkeiten. Unter anderem kann man dort Gegenstände herstellen - vorausgesetzt, man findet die entsprechenden Utensilien und Accessoires dafür... Desweiteren dient er als Lager. Das rückseitige große Lager kann sogar Charakter übergreifend verwendet werden. ... nun verzettel ich mich ein wenig.
Es ist sagenhaft viel, was man alles machen kann...Nicht nur, das man wie gehabt auflevelt, nein es gibt auch die Möglichkeit des Job-Level. Nach jeder Mission bekommt man einige Missionspunkte, die deine Jobklasse irgendwann aufsteigen lassen. Desweiteren kann man seine Waffen mit den sogenannten Photonkünsten bestücken und die durch häufiges Anwenden aufstufen. Schade nur, das es keine Zaubersprüche mehr im Allgemeinen gibt - zum Beispiel für Human/Hunter und diese auch Stabgebunden sind. Ein wenig unglücklich ist das "Benutzen" von Items geraten. Während des Kampfes (die teilweise wirklich spannend und fordernd sind) muss die B-Taste gedrückt werden, um dann vom Analog zum Digital-Kreuz zuwechseln und damit dann hoch oder runter scrollen. Der Kampf stockt, man flüchtet erst und sucht sich eine Ecke, wo in aller Ruhe diese Aktionen ausgeführt werden können - klar, mit der Zeit geht es flotter von der Hand, doch umständlich ist es schon.
Wie eingangs schon erwähnt, sehen die Levels bisher nicht besonders spektakulär aus, doch einige Monster kommen ganz hübsch rüber und auf einem Planeten kämpfte ich mich durch ein Dungeon, der optisch gefällig war. Es war wirklich packend, als wir mit unseren Level 5 Charas in ein 15+ Dungeon gingen und uns harte Kämpfe mit den Monstern lieferten...letztendlich natürlich gewannen *lol* und dann feststellen durften (was wiederrum nicht packend war), das der Boss in der Beta-Version nicht freigeschaltet wurde...schnief...mittlerweile war es halb 7 und der Wecker klingelte mitleidslos gegen 11 Uhr Abends stellt ich dann fest, das die Worte "nur noch kurz ins Quartier, ein paar Items ablegen und was nachschauen" (ausgesprochen gegen 0.10 Uhr) noch ein 1 1/2 stündiges Verweilen auf Universe bedeuten können *g*...

Fazit: Absolut zu empfehlen, doch auch sehr süchtig machend. Ich bin froh, das nach Mittwoch erstmal Pause ist. Später 10 Euro im Monat dafür zu bezahlen, reizt mich bisher jedoch noch nicht, aber das wird man wohl erst nach einem kostenlosen *vielleicht* Monat sagen können ... denn kaufen werde ich es mir mit Sicherheit.

Okay, schönen Wochenbeginn und bis später...

PS: Bin mal gespannt, ob die Charas nach der Beta gelöscht werden oder ob man sie noch verwenden kann...sind ja auf dem Server gespeichert.

Thor Branke
offline

Star Trek - Into The Dark

Wären es die allerersten Star Trek Filme, wäre ich ganz sicher begeistert, aber so war das plottechnisch nur ein Abklatsch von "Der Zorn des Khan". Und dazu all die ADHS-kranken Entensteiß-Charaktere rund um Kirk, Spock, Pille und Uhura (die ist echt verbiestert, aber mit Spock als Lover muss man wohl so werden ).
Nö, das ist mir nur XXX wert.

Walez
offline

Contigan

Diesen Film sah ich gestern im Kino und war am Ende ein wenig ernüchtert. Keine Frage, mit Matt Damon oder Kate Winslet griff man auf superbe Schauspieler zurück, die ihr Können routiniert "abspulten, eben das "volle" Programm ... "aber", warum gab man den Charakteren nicht mehr Zeit? Viel zu viele Nebenkriegsschauplätze und mE unwichtige Handlungsstränge liessen nahzu keine emotionale Bindungen zu den eigentlichen Hauptfiguren zu, das ganze wirkte tragischerweise mehr wie eine Doku, die nüchtern den Weg einer Pandemie aufzeigte, der es aber größtenteils an Spannung fehlte oder tragische Momente selten wirken liess. Schade, so gibt es von mir nur 6 von 10 man hätte einfach mehr daraus machen können...

Tim und Struppi (2D)

Spielberg Regie, Jackson Produzent - diese Duo schrie förmlich danach, das ich mir heute also Tim und Struppi anschaute. T&S hat wahrlich seine (leicht übertrieben) göttlichen Momente. Die Computeranimation ist vom feinsten, die Charakterzeichnung derart realistisch, dagegen wirkt der Polarexpress noch nach Handpuppentheater. Dazu steht mit Haddock (seines Zeichens Kapitän) ein Sidekick zur Seite, der für einige herzhafte Lacher sorgt und Struppi...Struppi war einfach nur niedlich. Meines Erachtens war die Erzählweise ein Tick zu hektisch und die Stunteinlagen von Tim zu übertrieben. Auch wenn es für mich als Non-Tim & Struppi-Leser (kenne kein einziges Comic) vielleicht ein wenig zuviel des Guten gewesen ist, kann ich den Film empfehlen.

7 von 10 Indiana Jones Gedenkminuten
Geändert von Walez (05.11.2011 um 20:09 Uhr)

Number
offline

@ashdevil77

Ich weiß, wie man Morrowind/Oblivion spielen kann, aber ich habe keine Zeit und auch keine Lust, 200 Stunden mit einem Spiel zu verbringen, denn so toll und abwechslungsreich sind die Nebenquests nun auch wieder nicht, daß man die alle spielen muss. Zudem sind mir Belohnungen, die nicht notwendig sind um ein Spiel zu schaffen eigentlich ziemlich egal. Ich habe mich in Morrowind hinterher nur noch gelangweilt, zumal dort auch die Hauptquest absolut fade war (meine Meinung). 200 Stunden "Gehe nach A, hole Gegenstand B, dann laufe nach C und bringe es Person D!" geht mir irgendwann halt auf den Sack.
Ich weiß nicht mal, ob ich Oblivion überhaupt durchspiele, denn gestern war es mehr die Langeweile, die mich dann dazu trieb es doch mal anzufangen und ein bisschen Sightseeing zu machen. Mir ist die Welt nach wie vor ein wenig zu steril und ich halte Gothic 1 und 2 immer noch für die athmosphärischeren Spiele, auch wenn man die nicht direkt vergleichen kann. Gothic 3 wurde ja leider durch Größenwahn der Entwickler und offensichtlich fehlende Betatests völlig versaut und ist somit imho nicht mal einen Blick als 5 Euro-Game mehr wert.

Spiele und Konsolen kaufe ich meistens vor Ort(Service), könnte ja immer mal sein, das es bestimmte Angebote oder Aktionen gibt, gerade jetzt so kurz vor dem heiligen Fest
Großer Fehler, meiner Meinung nach. Ich war gestern auch mal beim MM, brauchte noch eine Audio-CD und habe mal die ach so tollen Angebote durchgestöbert. Für die 360 nicht ein Game runtergesetzt, sogar im Gegenteil. War kürzlich TDU noch für 55 Euro zu haben, wollten die gestern 64 Euro. Kameo nicht als Classic vorhanden, nur als "normale" Verison und nach wie vor für 59 Euro, TR Legend für 40 Euro. Gibt´s alle Titel trotz Versandkosten im Internet erheblich billiger und werden daher von mir schon seit Jahren nicht mehr vor Ort gekauft.

play3
offline

es muss auch nicht immer Neu sein z.t gibt es auch noch recht alte Filmeschätze in brauchbarer Qualität ,
ich schaue grade Spreng- Kommando Atlantik mit Roger Moore und dem Darsteller vom Best Hotel
der Film ist nur in SD aber in guter SD Qualität sieht aber fast so gut aus wie 1080/i,
den Film haben die irgendwie hoch gerechnet mit besser Qualität der Film hat es auch verdient.
die Alten guten Englischen Filme sind nicht zu verachten leider gibt es kaum und nix Neues mehr ,
in den 70 bis 80 Jahren waren die Engländer aktiver was Filme und Serien an geht sehr schade das heute nix mehr kommt .
Geändert von play3 (28.06.2015 um 04:39 Uhr)

Toorch
offline

Gestern habe ich High Fidelity im Fernsehen gesehen, der war wirklich gut. Die Besetzung ist klasse, allen voran der grandiose John Cusack.
Das Buch von Nick Hornby habe ich nicht gelesen, kann also nicht sagen, inwieweit sich die Adaption davon unterscheidet.
Der Film erzählt aber eine schöne Geschichte über die Liebe, Trauer, Selbstfindung und natürlich Musik. Wirklich sehenswert

MfG
Toorch


EDIT:
Achso, da das hier so üblich zu sein scheint:
Ich vergebe 8 von 10 Schallplatten
Geändert von Toorch (05.12.2011 um 14:23 Uhr)

Gast-Account
offline

@Number666

Du findest DR nicht gut. Ich finde zur Zeit ist dass der beste Spiel, sowohl graf. und techn.. Ok, über den Inhalt kann man sich streiten (wieso bekommt man mehr Punkte, wenn man Leute beim zerfleischen Fotografiert), aber die Grafik ist sehr gut gemacht (die Weitsicht auf dem Dach, die Personen usw.). Von der technischen Seite bleiben die Zombies alle liegen und verschwinden nicht und es tummeln sich sehr viele Zombies auf dem Bildschirm.

Bei Tomb Raider kann ich Dir sagen, dass es bei mir auf dem PC besser aussah (nur die unschärfe Effekte sind auf dem XBOX 360 besser). Alle Spiele die auf dem PC rauskommen und für XBOX 360 umgesetzt werden, werden nie besser aussehen. Dafür wären die kosten zu hoch. Genauso sieht es ja bei den PS2 und XBOX Spiele aus. Obwohl XBOX um einiges besser als der PS2 sehen die Spiele auf dem XBOX nicht wesentlich besser aus (Es sei den, die Spiele kommen exklusiv auf der jeweiligen Konsole raus, z.B. Resident Evil 4 für GameCube, hätte nie gedacht, dass der Cube sowas darstellen kann).

Bei Call of Duty und Kameo sind wir gleicher Meinung

Was die 20GB Festplatte angeht, hast Du sowas von Recht, nur hat Microsoft uns bis jetzt nicht erhört, obwohl ich schon an einigen Stellen von Microsoft die Botschaft mitgeteilt habe . Trotzdem ist von Boris Schneider-Johne immer wieder zu hören, dass er 20GB für ausreichend hällt, weil man ja löschen und immer wieder downloaden kann. Ja nee ist klar, der download dauert ja auch nur wenige Sekunden.

Check mal das Demo The Outfit. Ich finde das Spiel genial.

Walez
offline

(Threadstarter)
Und ich mag "TDU" nicht über den grünen Klee loben . Nein Number, hatte dich schon zu Beginn verstanden und auch nicht das Gefühl gehabt, das du das Game schlechtreden willst. Ich habe andere Games, die einige favorisieren und in den Himmel loben, mir aber aufgrund der angespielten Demo nicht zusagen. Welche? Das verrate ich nicht *gg*

881799
offline

@nummer 666: Natürlich entwickelt er für die nächste Generation, aber da er nur die aktuelle Version hat, kann er nicht wirklich für die nächste oder übernächste Generation entwickeln.

@all: Die 360 deckt hauptsächlich spielen ab, sonst aber eigentlich nichts. Ich weiss dass sie mehr kann und demnächst auch noch können wird, aber sie wird hauptsächlich zum Spielen gekauft.
Ein PC deckt neben dem Spielen aber noch deutlich mehr Features ab, deren Aufzählung müssig wäre. Deshalb lässt sich ein PC nciht mit der XBOX vergleichen. Im Idealfall hat man beides, den PC zum Arbeiten und für Shooter/Strategie Spiele, die XBOX zum ungetrübten Spielespass für Sport, Renn und Jump n'Run Games.

Momentan finde ich das XBOX Lineup noch nicht so überragend, da die meisten Games einen unfertigen Status haben. Weder FIFA, NBA Live, PGR, NFS noch PDZ hinterlassen einen optimalen Eindruck. Bei jedem Game hätte man mehr machen können umd das spiel zu vollenden, vor allem bei den EA Titeln. DOA habe ich bisher zu wenig gezockt um mir ein Urteil zu erlauben.
Da hoffe ich auf zukünftige Releases

TheDaywalker
offline

Ich finde kostenpflichtige Updates (wie die Pferderüstung) sind unverschämte Abzocke.
Grundsätzlich gebe ich dir recht, allerdings kommt es auch auf die Umsetzung an. Wie geschrieben, habe ich insgesamt 55€ inkl. der Addons für die CE von Oblivion bezahlt und hatte damit 210 Stunden viel viel Spaß. Da ist es für mich noch voll im Rahmen. Die Pferderüstung zu verkaufen ist aber auch meiner Meinung nach jenseits von gut und böse. Auch finde ich das System von "Test Drive Unlimited" nicht schlecht: günstiger Preis für ein vollwertiges Spiel + die Möglichkeit Autos nachzukaufen...so ist das zumindest in den USA. Wir hier in D werden da mal wieder, meiner Meinung nach, abgezockt. Das ist auch der Grund dafür, dass ich mir das Spiel, obwohl ich es unheimlich gern hätte, bisher nicht gekauft habe. Hier werde ich erst bei 30€ zuschlagen. Besch...eiden finde ich, so wie du, die Vorgehensweise von Sony bei GT. Ein leeres Spiel zu verkaufen, dass erweitert werden muss, ist einfach hundsmiserabel.
Es kommt also darauf an, ob ein vollwertiges Spiel verkauft wird und dafür nach einer Zeit Addons kommen oder ob ein leeres Spiel verkauft und man es erst noch für viel Geld erweitern muss bis es vernünftig spielbar ist. Richtig lächerlich wird´s, wenn man es so wie Sony macht, und sogar für eine verbesserte KI der Gegner in GT Geld verlangen will.

Und 5€ für eine neue Frisur finde ich ganz schön happig.

Die Sache mit dem Schwierigkeitsgrad in Oblivion kann ich nicht so recht nachvollziehen. Tränke hatte ich immer zur Genüge, habe sogar im Verlaufe des Spiels viele viele hundert Tränke verkauft. Zudem bist du doch Dunkelelf, der hat doch noch einen Heilzauber. Und mit Hilfe der Alchemie gibt es einen unerschöpflichen Vorrat an lebensspendenden Elixieren.

Number
offline

Hi Walez!

Danke für die Infos.
PSO war nicht so meins.

Werde jetzt wohl noch das VGA-Kabel ordern, zähneknirschenderweise.

Die PS2 verscherbel ich gerade. Habe noch nie eine Konsole derart wenig genutzt wie diese und es ist nicht ein einziger Titel dabei, bei dem es mir weh tut, Konsole und Games zu verkaufen. Bei der Dreamcast sähe das ganz anders aus.

Werde mich mit dem ganzen Zeug erst mal in Ruhe etwas beschäftigen müssen.

Btw.: Frau wollte die Box hauptsächlich haben, vor allem wegen Oblivion. Kann man da auch 2 Spielerprofile erstellen, so daß wir evtl. auch beide zocken können oder muss ich warten, bis sie das Game durch hat? Fragen über Fragen .....

Zockst du eigentlich mit dem Akkupack oder wirfst du normale Akkus ins Pad?