Login / Registrieren
Willkommen im Windows Server Forum

Buggy2
offline

Zitat von Marvel4:
Zombieland
Man sollte nicht zu viel Splatter erwarten, ist eher eine Komödie
Ein echt witziger Zombie-Streifen mit nem coolen Antihero, nem Hauddrauf-Harrelson und Zombie-Bill-Murray as himself, der sich nen Staubsauger um die Hüften schnallt und die Ghostbusters auferstehen lässt.


X-Men First Class


Echt gute Unterhaltung. Von der Story fand ich ihn überzeugender als einige der Vorgänger. Freu mich schon, den Film nochmal in Deutsch zu sehen.

8/10 Point`s
Geändert von Buggy2 (12.06.2011 um 00:48 Uhr)

Spike88
offline

habt ihr schon geupdated wenn ja, geht bei euch das livestreamen noch um z. B. divx abzuspielen mit orb etc. weil bei mir kommt immer nur die meldung das keine videos gefunden wurde. Haben die wohl irgend eine neue beschränkung eingebaut? Und wie kriegt man überhaupt MPEG-4 videos zum laufen? Gemischte Disc geht schonmal nicht

Metzl
offline

Wenn Du auf Realitätsnähe stehst wird Dir Forza Motorsport 2 ganz bestimmt gefallen! Das ist zZ auch mein absoluter Most-Wanted Titel für die Xbox 360. Der Vorgänger auf der (alten) Xbox ist dort mein absolutes Lieblingsspiel.

Thema Shooter und Pad: Klar ist, dass sich ein Shooter mit Maus & Tastatur schneller und präziser steuern lässt. Aber dennoch finde ich, dass es mit einem Pad, mit seinem eigenen Charme, Spaß macht. Man muss sich nur drauf einlassen. Dabei hat mir die Steuerung von CoD2 mit dem Pad noch am meisten Spaß gemacht. Die meisten anderen Shooter vermitteln eher ein schwammigeres und indirektes Gefühl. CoD2 ist da erfrischend direkt und schnell.

Greetz

sammy818
offline

also, ich würde nur ungebrandete nehmen, eben weil es auf dauer ziemlich nervig sein kann und je nach dem auch einige funktionen nicht vorhanden sind. da müsste man für das gebrandete schon einen super günstigen preis zahlen, dass ich es gebrandet nehme.

dweezzu
offline

Ich bin mir jetzt ziemlich sicher, dass ich TDU verkaufen werde.
War ne nette Zeit und hat Spaß gemacht, aber ich werde es wohl nicht mehr spielen:
a) Ich bin ab nächster Woche nicht mehr online mit der 360.
b) Das einzige, das mir im Offline-Modus noch fehlt sind 30-35 Missionen. Um die zu finden, müsste ich aber sinnlos über die noch nicht befahrenen Straßen der Insel eiern. Das ist mir zu blöd. Werde wohl versuchen evtl. noch ein paar Erfolge (z.B. der Mercedes-Sammler) zu bekommen, aber das wars dann.

In einer Woche ist ja eh PES6 da.

ashdevil77
offline

@Number666

Du ich habe das heißgeliebte Oblivion jetzt durch, ich erinnere mich das du irgendwann den Faktor Zeit mal angesprochen hast und in dem Zusammenhang nahe am Hauptquest bewegen. Ich habe jetzt alle Gilden und den Hauptquest durch in einer Zeit von ca.98 Stunden. Die Nebenquests behalte ich mir vor für andere Zeiten, das müßten dann ja nochmal knapp 100 Stunden sein

Wollte mich nur kurz mitteilen. Oder ist das auch zu lang ?

Jetzt kommt Kameo und der Rest Battlefield 2, mal ein wenig Abwechslung, Oblivion hat wirklich Suchtpotenzial

Schatten mögen euch verbergen

Hoover
offline

Die Bildhöhe steigert sich bei dem 16:10 Format durch höhere Diagonale eigentlich nur sehr marginal.

Aber glaub mir, am PC bist du für jeden Milimeter mehr Bildhöhe dankbar. An der 360 wirkt sich das sicher nicht so aus. Der 19" TFT hat auch eine geringere Auflösung. Da die 360 aber ohnehin bislang nur eine noch geringere macht, kommt es dann eigentlich wieder nur aufs Interpolationsverhalten des TFTs an.

Den Dell gibt´s übrigens anscheinend nicht mehr und der kostete lt. Prad um die 700 Euro???

Ich hab ihn damals für 400,- Euro erstanden. War ein echtes Schnäppchen.

Number
offline

@UltraNegativator

Stimmt nicht, ich hatte doch geschrieben, dass GoW "Must have" ist und ich es schon lange vorbestellt habe für 59,99&#8364
Na hoffentlich die AT, denn die Deutsche ist mal wieder geschnitten bis das der Arzt kommt.

Habe mir vorgestern Burnout für 27,99€ geholt und muss sagen, dass das Spiel graph., techn. und spielerisch um längen besser ist und weit aus mehr Spaß macht als Nfs MW. Sehr gut finde ich, dass man auch online Crash Spiele spielen kann . Ich verstehe nicht, wie man so ein Spiel so schlecht bewertet hat, vor allem graph. Bei der Geschwindigkeit sieht man doch nichts von der Grafik Von mir bekommt das Spiel 90%.
Hab Burnout 2 auf der PS2 gehabt, Fazit: Braucht man nicht. Dein und mein Geschmack liegen Welten auseinander.

Ansonsten habe ich Battlefield auch für 27,99€ geholt und muss sagen, dass das Spiel mir mehr Spaß macht, als CoD2. Ich mag Spiele nicht, wo man sich anschleichen muss usw. Das machen nur Memmen
Du vergleichst Äpfel mit Birnen?
Außerdem ist CoD2 kein Schleichspiel, aber etwas Taktik beim Vorgehen ist schon gefragt, schließlich setzt das Game etwas auf Realismus. Kannst ja im Krieg mal mit Dauerfeuer in den Feind reinlaufen. Wirst schon merken, wie lange du harter Kerl da überlebst, denn nur Memmen schleichen sich an.

farbentaub
online

Da hast Du es ja noch recht leicht, gtr. Meine bessere Hälfte ist ebenso scharf auf die Xbox wie ich. Das heißt, dass wenn ich etwas Zeit zum Spielen finde, ich sie erst mal von der Box wegzerren muß.

Ich frage mich allerdings auch, wie manche Spieler so eine horrende GS zustande bringen. Ich besitze die Box seit ca. 4 Monaten und dümple nur bei 2505 Punkten rum.


@Oblivion - Shivering Isles

Wie es scheint, tritt das Problem auch bei der 360 auf: The xbox 360 is effected by the FormID bug!

Wenigstens ist Bethesda jetzt in Kentniss und arbeitet an einer Lösung: Shivering Isles Reference Bug Discussion Thread


@Dashboard-Update

Bibliothomas hat in seinem Blog über das anstehende Update berichtet: Dashboard-Update am 7. Mai - alle Features

eldiablo1
offline

Hiho, ihr Zocker

Ich bin seit kurzem auch stolzer Besitzer eine X360, hehe.
Bin bisher auch sehr zufrieden damit. Games hab ich bisher nur Kameo, was wirklich viel Spaß bringt, allerdings doch recht schnell durchgezockt war. Aber ich hab es bereits von vorne angefangen, um dieses Mal bessere Wertungen zu bekommen Gibt bestimmt noch ein paar Bonis.

Kurz angespielt hab ich noch PDZ, aber nach der ersten Mission abgebrochen. Muss dazu sagen, dass ich nicht unbedingt der Shooter-Fan bin.
Wo bleiben die Rollenspiele? (Oblivion, ich warte)

Hätte da mal ne kleine Frage bezügl. Xbox live:

Hatte am WE versucht online zu gehn. Die Box direkt ans DSL-Modem geklemmt und los gings.
Allerdings hatte ich ein Problem. Die IP wurde gefunden (bzw. gleich zugewiesen) aber bei der DNS-Prüfung kam immer ein Fehlermeldung. Kann mir da jemand evtl. nen Tipp geben?
Provider: AOL
Verbindung: Direkt ans DSL-Modem
IP und DNS Einstellungen Modem: beide dynamisch (also automatisch vergeben)

Wäre es sinnvoll die IP und DNS doch selbst zu vergeben? Gibt es vieleicht eine HP, die mir diese Fragen beantwortet oder noch besser eine Anleitung für XboxLive unter AOL? Habe Google und einige Foren durchforstet, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen.

Wäre für jede Hilfe dankbar.

ru

el

Walez
offline

(Threadstarter)
So, leider muss ich mich kurz negativ über "Perfect Dark" äussern. Zu Beginn hielt ich es noch für ein Top-Game (im Onlinemodus ist es vielleicht auch so), doch nach dem durchspielen bin ich "etwas" enttäuscht und habe es gestern verkauft *lol*. Die Story ist mehr als lasch, das Game zuschnell durchgespielt und die Synchro teilweise wirklich übel. Ich habe kein 2tes "Deus Ex" erwartet, aber das war mir definitiv zu wenig. Wer gerne Online zockt, kann damit eventuell was anfangen.

Naja, hab dafür "NfS MW" bekommen und bin mehr als glücklich. "PGR 3" ist zwar ein gutes Game, aber auch ziemlich schnell durchgespielt. Gold ist mir noch ein wenig schwierig
Ein Kumpel lieh mir letztens "Comdemned" aus und das Game ist wirklich übel. Jalousinen runter, Anlage auf und der Angstschweiß kann fliessen. Zu dritt saßen wir vor der Kiste (alleine zocke ich es nicht lol) und haben uns teilweise böse erschrocken - SCREAM....die Musik, der Sound und die Grafik sind bisher top. Die Geschichte selbst bietet im Moment nur gängige Klischees, kann aber noch werden. Länger als eine halbe Stunde (Hardcore 1 Stunde lol), schafft man das Spiel nicht.
Dann wäre da noch "King Kong", was auch mehr als schweißtreibend ist - sehr anstrengend, da ständig (wie im Film, aber der 2. Hälfte) was passiert. Woanders schon erwähnt, nähere ich mich langsam den Videospiel-Overkill lol.

Mein Gold-Edition (1 Monat), werde ich erstmal ablaufen lassen, da bisher kein Game dabei ist, was mich interessiert (Egoshooter + Renngames), aber demnächst soll (in England - auch hier?) dem offiziellen Xbox360 Magazin eine Beta-Version von Final Fantasy 11 beiliegen und das schaue ich mir unter Garantie mal an...

handy ohne branding


hallo ! ein handy mit branding bedeutet, daß bestimmte tasten vorbelegt sind. z.b. meistens mit kontakt zum betreiber t-online etc. Letztes wäre blöd, wenn man eine vodafonekarte benutzen will.Diese vorbelegung kann der benutzer meist nicht ändern (nur mit bestimmter software etc). ein handy ohne branding kann mit allen karten uneingeschränkt benutzt werden. es sollte auch keinen simlook (nur vorgegebener netzbetreiber möglich) haben. ein simlockhandy von t-mobile läuft nicht mit einer O2-karte. Klar ?
Geändert von homeofhonigbaer (26.11.2009 um 18:35 Uhr)

Walez
offline

Zitat von soyo:


The Equalizer , hatte höhere Erwartungen .

John Wick , das war was für mich , wie Die Hard in den besten Zeiten !

Aber jetzt freu ich mich auf GAME of THRONES Staffel 5 Ab 12.April.
Soll Zeitgleich mit dem Sendestart in USA auch auf deutsch gesendet werden.

MfG soyo
So ging es mir mit John Wick bzgl höhere Erwartungen. Eigentlich war ich sogar ziemlich enttäuscht. Reeves im Matrix Modus finde ich super, aber Wick war mir inhaltlich zu belanglos und das Gegnerverhalten kotzte mich sogar ein bisschen an. In ner Runde, auf einnem Bier kann man sich den aber geben. 5/10

Game of Thrones "uff deutsch" leider ersr am 27.4. - wobei, ist ja schon diese Woche Die erste Folge habe ich auf sky go auf Englisch gesehen und ja, will haben

Kingsman sah ich auch im Kino - hatte ständig ein Kickass Gefühl, wusste aber damals im Kino nicht, das der Film vom selben Regisseur ist. Eine bestimmte Kampfszene, die ich hier aufgrund von Spoilergefahr nicht näher beschreibe, ist mit das beste an total abgefahrener Action, was ich jemals gesehen habe. Amen 9/10 god saves the queen
Geändert von Walez (24.04.2015 um 06:00 Uhr)

Ein Handy ohne " branding " ist ein Handy in das man jede SimKarte schieben kann die man will.

Eins mit ist zum Beispiel, dass man nur die SimKarten eines Anbieters benutzen kann.

SimLock ist glaub ich wenn man nur 1 SimKarte die mit dem Handy mitgeliefert worden war benutzen kann.

conny95
offline

Avatar in 3D.

Einer der Filme, der mir am besten gefallen hat. Die Handlung ist natürlich teilweise sehr vorhersehbar und klischeebehaftet, aber die Botschaft ist klar. Die Intensität und Farbenpracht auf dem Planeten Pandora sucht ihresgleichen, mit der 3D-Brille ist man mittendrin im Geschehen. Besonders sehenswert fand ich die Filmszenen mit dem Inknimaya-Ritual und der Zähmung eines Ikrans, das habe ich sehr genossen.

dweezzu
offline

Mir entgeht was? Frust vielleicht, ja. Ich habe keine Zeit und Lust, mich stundenlang an irgendeiner Stelle zu ärgern, weil es einfach zu schwer ist. Habe es auf der 2. Schwierigkeitsstufe probiert und nach 3 oder 4 Leveln wieder runtergeregelt, wobei ich den 2. Durchgang auch noch nicht beendet habe. Kann mich nicht dafür begeistern, Games mehrfach zu spielen.
Es passiert mir auch extrem selten, dass ich Games mehrfach durchspiele. Das hatten bis dato nur so Knaller wie MGS oder Max Payne geschafft.

Was dir entgeht ist imo einfach das andere Spiel. Im ersten Schwierigkeitsgrad kann man fast deckungsfrei durchrennen. Die Gegner treffen miserabel und halten nix aus. Im höheren Level wird das GoW-typische an die Wand klatschen dann schon unentbehrlich. Und ich bin davon überzeugt, dass der Durchschnittsgamer bei GoW auf Hardcore nicht "stundenlang" irgendwo festhängt. Ist natürlich dein Ding, was du spielst, aber ich wolte nur mal Meinung dazu kundtun.

Ich hoffe der neue Spielmodus wird nicht wirklich so geil. Ich habe das Spiel ja verkauft und würde das dann nicht verpassen wollen.

Walez
offline

Gotham Knight - Batman Zeichentrick

Waren ein paar teilweise sehr ansehnliche und gut erzählte Kurzgeschichten dabei...aber leider steckt das Wort Kurz in Kurzgeschichten und manche hätten ruhig ein wenig länger dauern dürfen. Wer mal wieder Einblick in die Zerrissenheit von Bruce Wayne nehmen möchte und sich durch unterschiedliche Zeichentrickstile unterhalten fühlt, sollte einen Blick auf Batman riskieren. Als Bonus gibt es noch 4 Folgen aus der alten Animated Serie (leider nur in English und nicht hochskaliert oder hd-verbessert...man ist inzwischen echt zu verwöhnt, denn das schaut schon arg übel aus...)

8 von 10 schallendes Gelächter nach einem Jokerwitz
ms und sony gemeinsam? das kann ich mir kaum vorstellen, aber wer weiß, entweder ist ms scharf auf eine "gt"-umsetzung oder umgedreht sony interessiert an "halo 3".
dies würde jedoch dazu führen, dass spieler kaum noch mit "only for" games zum konsolenkauf gelockt würden und wäre somit marketingstrategisch unklug.

ich bezweifle eine kooperation!

TheDaywalker
offline

Mit einem Vergleich zu der Xbox-Version kann ich aber nicht dienen. In Erwartung der Xbox360 hatte ich mir "Burnout" damals weder gekauft, noch überhaupt richtig angeschaut.

Ganz am Anfang war ich schon ein wenig von der Grafik enttäuscht. Es sah zwar nicht schlecht aus, aber irgendwie hatte ich mehr erwartet. Das erste Rennen fing in einer Stadt an und dort wirkte es irgendwie recht steril und nicht nach Next-Generation. Aber schon kurze Zeit später verflog die leichte Enttäuschung. Da kamen dann die ersten Streckenabschnitte in denen man ein wenig Natur sehen konnte. Das sah sehr sehr gut aus. Zwar nicht realistisch, sondern halt in dem Burnout-Stil, der mir persönlich aber sehr gefällt. Aber auch die späteren Stadtkurse sehen schon besser aus. Die Geschwindigkeit ist natürlich wieder atemberaubend, auch mit den "langsamen" Autos mit denen man am Anfang fährt.

Ansonsten ist es halt typisch "Burnout", wobei es mir nicht so gefällt, dass man jetzt in den Verkehr, der in die gleiche Richtung wie man selbst fährt, crashen kann und muss. Dadurch ergeben sich zwar neue Möglichkeiten für Takedowns, aber so wird dem Ganzen ein wenig die Schwierigkeit genommen.

Mir gefällt es bisher schon sehr gut. Aber für eine Wertung ist es noch ein wenig früh.

P.S. Eine Sache ist an dem Spiel aber sehr EA-untypisch...der Gamerscore. Ich habe jetzt schon fast 2 Stunden gespielt und noch nicht einen Punkt ergattert.

SunFM
offline

Inception empfinde ich jetzt nicht unbedingt als Actionfilm. Watchmen und District 9 auch nicht unbedingt. Aber alle 3 waren gut.

Zu Tarantino Filmen habe ich ein gespaltenes Verhältnis. Ich mag Tarantino nicht wirklich deshalb haben seine Filme bei mir einen schweren Stand.
Toll gefallen hat mir Kill Bill 1 und 2. Gut war Inglorious Basterds und Django Unchained.
Den Rest fand ich zum kübeln.

Ich sehe schon, wir beide definieren Action-Film doch etwas anders.

Das Remake von Total Recall fand ich auch nicht ganz so schlecht. Einmal anschauen reicht. Ob jetzt Mr. Quaid in der realen oder Traumwelt war, war zu jeder Zeit klar. Ich vergleiche das Remake auch nicht mit dem Original.

The Last Stand fand ich auch gut.

Ich schau mir aber auch locker mal die alten 80er Schinken an.
Z.B. Invasion USA, McQuade - Der Wolf, Rambo 2, Cyborg, Delta Force usw.

Die 90er haben ja auch einige tolle Actionkracher rausgehauen.

heinzzz
offline

Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen???


Lucy von Luc Besson. Wenn man Besson's Filme kennt und mag, wurde man bei Lucy nicht besonders überrascht, aber auch nicht enttäuscht. Das Thema wurde meiner Meinung nach bei Limitless besser abgehandelt. Ein bisschen Transcendence konnte ich gegen Ende auch erkennen :P

Wayne09
offline

Zitat von Walez:
Am Mittwoch habe ich mit ein paar Buddies die letzten beiden Folgen abgefeiert und wir waren einstimmig der Meinung, das es sowohl für Spielfilme, als auch Serien schwer werden wird, jemals an die Qualität von Breaking Bad heranzukommen (ausser vll Pulp Fiction und der Pate 1+2). Die feine Chemie zwischen schwärzesten Humor, der stetigen Wandlung der Charaktere und dem absolut bitteren Handlungsverlauf ist meines Erachtens einmalig.
Ich getraue mich ja gar nicht zu sagen, dass ich Breaking Bad noch nie geschaut habe.